Weil die Welt sich nicht schön streiten lässt.

Entwicklung

Kommunikation von Mensch zu Mensch

Kikommunikaton ist das Spiel mit Worten für einen ertragreichen Informationsaustausch.  In einem wertungsfreien Raum wird der eigene Ausdruck, auf Basis der universellen Gesetze, abgestimmt.

Der Zusatz KI entstammt dem japanischen Begriff, der mit Lebensenergie übersetzt werden kann und gibt so einen Hinweis auf Kommunikation als einen andauernd fließenden und ganzheitlichen Ausdrucksprozess.

Am dauerhaftesten nehmen wir diese Lebensenergie mit unserem Atem auf. Dabei ist der Atem ein ähnlich tiefes Lernfeld wie die Kommunikation. Beides praktizieren wir den ganzen Tag und schenken dem in unserer einflussreichen Zeit wenig Beachtung. In Atmung und Kommunikation wechseln sich Annehmen und Ausgeben ab. Im Austausch wählen wir zwischen Zuwendung und Ablehnung. Wählen wir nicht bewusst im Jetzt, wählt unsere Gewohnheit und führt zu einer Folge von Überraschungen.

Jede Gewohnheit ist im Grunde eine Lüge uns selbst gegenüber. Den Begriff Lügen als manipulativ zu assoziieren ruft schnell Zurückweisung in uns hervor. Mindestens waren wir nicht aufmerksam genug für eine bewusste Entscheidung. Wenig Bewusstheit liegt in gewöhnlichen Momenten. Das kann hier und da auch ganz hilfreich sein…

Im Austausch ganz da sein

Reise zu den vergessenen Wünschen

In beängstigenden Momenten suchen wir gern Halt in diesen Gewohnheiten und repräsentieren uns mit ihrem Inkrafttreten. Nicht selten stehen sie jedoch auch unserer Zielerreichung im Weg. Die Ziele, die wir heute verfolgen, unterscheiden sich zum Teil ganz eindeutig von denen, die wir früher hatten. Und wir wissen alle, dass es im Leben selten schwarz-weiß zugeht. Schwierig wird es also erst bei den Wünschen, die wir vergessen haben und sich damit unmerklich in unsere Entscheidungen einmischen.

Einstimmiger Ausdruck erhöht den Ertrag von Gesprächen und schult die Beobachtungsgabe.

Durch mehrstimmigen Ausdruck können Missverständnisse beim Gesprächspartner entstehen. Der Dialog über den richtigen Weg, den unsere Persönlichkeitsanteile gegeneinander führen, bindet die Absicht und verklärt die Sinneseindrücke.

In der KIkommunikation verbessern wir durch unsere Achtsamkeit die Beobachtungsfähigkeit unserer Selbst und gleichlautend unseres Gesprächspartner. Die geistigen Gesetze beachtend, geht die KIkommunikation von folgenden Grundannahmen aus:

1. Mein Gefühl ist von meiner Absicht abhängig.
2. Meine Gedanken gestalten meine Handlungen.
3. Meine Erfahrungen sind mein Leben.

Unter dem Namen KIkommunikation habe ich Methoden zusammengefasst, um das in unseren Beziehungen enthaltene Erfahrungspotenzial nutzen zu lernen. Im Mittelpunkt der KIkommunikation steht die gleichwertige Verbindung auf Augenhöhe beider Gesprächspartner und dient dem respektvollem Austausch unterschiedlicher Perspektiven.

Neue Erkenntnisse der KIkommunikation kann der interessierte Besucher gern im Blog verfolgen und selbst ausprobieren. Nach Anfrage gebe ich dir auch gern Anleitung und Begleitung auf deinem Weg zu erfahrungsreichen Beziehungen.

In Gemeinschaften gebe ich innerhalb eines interaktiven Vortrags gern einen tieferen Einblick in das Projekt. Etwa drei Stunden sind für Interessenten, in bequemer Kleidung und weitestgehend unbeschmuckt, vorgesehen.  Bei Interesse bitte mit konkreten Angaben anfragen.

In einem fortgeschrittenen Stadium finden auf Einladung Wochenend-Workshops statt. Ein Workshop KIkommunikation beinhaltet Training zu einzelnen Themenbereichen, in denen tiefere körperlich-emotionale Erfahrungen gesammelt werden. Sie werden öffentlich nicht ausgeschrieben.

Auch interessant

Grundlagen einer ertragreichen Kommunikation

Kommunikation besteht bei Weitem aus mehr als den gesprochenen oder geschriebenen Worten. In der Beziehung zwischen den an der Kommunikation Beteiligten

Wünsche über Wünsche

Das Leben ist kein Wunschkonzert! Diesen Satz haben die meisten beim Übermitteln unserer Wünsche, im Laufe ihres Lebens nicht nur einmal gehört.

Entwicklung der KIkommunikation

Die Entwicklung in der KIkommunikation verfolgt das Ziel, unseren täglichen Austausch insgesamt ertragreicher zu gestalten.